Was WIR wollen

Der Verein „WIR“ – Wirtschaft – Innovation – Region – zwischen Rennsteig und Main e. V. initiiert grenzübergreifende Kooperationen und Projekte. Unsere Mitglieder kommen überwiegend aus den Städten und Landkreisen Coburg und Sonneberg, sowie aus angrenzenden Städten und Gemeinden der Landkreise Kronach, Hildburghausen und Lichtenfels. Neben Unternehmen aus Nordbayern und Südthüringen gehören dem Verein fast 100 Wirtschaftsverbände, eingetragene Vereine, Körperschaften des öffentlichen Rechts und Privatpersonen an.

Unser Ziel ist die Weiterentwicklung eines gemeinsamen Wirtschaftsraumes. Dies forcieren wir durch die Präsentation der Region auf überregionalen Messen, die Organisation eigener Veranstaltungen zur Akquise und Sicherung von Fachkräften, Netzwerkarbeit der Mitglieder und bürgernahe Aktivitäten. Unsere Region hat großes Zukunftspotenzial: Mit starken mittelständischen Unternehmen und 400.000 Einwohnern haben wir gute Chancen, mit die WIR e.V. als länderüberfreifendes Sprachrohr Fördermittel von Land, Bund und der EU für nachhaltige Projekte zu erhalten, um damit neue Projekte angehen zu können.

Vorstand

Peter Soyer

Peter Soyer

1. Vorsitzender

peter.soyer@wir-sind-famos.de
Tel. +49 3675 889-55

Stefan Hinterleitner

Stefan Hinterleitner

Stellvertretender Vorsitzender

Steffen Hähnlein

Steffen Hähnlein

Schatzmeister

info@wir-sind-famos.de
Tel. +49 3675 880-142

Das Vorstandsteam

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen unsere WIR – Region voran bringen!

Geschäftsstelle

c/o Stadtwerke Sonneberg GmbH
Bahnhofsplatz 1
96515 Sonneberg
Frau Conny Schubert
info@stadtwerke-son.de
Tel. +49 3675 880-142

Mitgliedschaft im Verein WIR e. V.

Mitglied werden

Wirtschaftsunternehmen, Verbände der Wirtschaft, Bildungseinrichtungen, eingetragene Vereine, Körperschaften des öffentlichen Rechts und auch Einzelpersonen, Schüler und Studenten können Mitglied im Verein WIR – Wirtschaft – Innovation – Region – zwischen Rennsteig und Main e. V. werden.
Je stärker unser Verein wird, desto zielstrebiger können wir unsere Vorhaben zur Entwicklung eines gemeinsamen Wirtschaftsraumes umsetzen. Nutzen Sie die Möglichkeit, die Region grenzüberschreitend mit zu gestalten und profitieren Sie als Mitglied den von unserem Netzwerk.

Möchten Sie Mitglied im Verein WIR e. V. werden?
Haben Sie noch Fragen an uns?

Dann kommen Sie auf uns zu oder senden Sie uns bitte Ihren ausgefüllten Mitgliedsantrag.

Mitgliedsantrag (PDF)

Vorteile der Mitgliedschaft

  • Integration im Netzwerk – kurze Wege zwischen Unternehmen, Arbeitsagenturen, Kommunen, Landkreisen und Bildungseinrichtungen erleichtern die Zusammenarbeit
  • Persönliche Ansprechpartner als unbürokratische, direkte Verbindung innerhalb des Mitglieder-Netzwerks
  • Gewinnung von Fachkräften durch gemeinsame Werbung für unseren Wirtschaftsraum auf regionalen und überregionalen Messen
  • Privilegierte Zugangsvoraussetzungen zu Messen, z. B. 50 Prozent Rabatt auf die Standgebühr der jährlichen Fachkräfte- und Ausbildungsmesse FAMOS
  • Entwicklung von Projekten zur Stärkung unseres Wirtschaftsraumes und Schaffung von Symbiosen
  • Aufmerksamkeit innerhalb der Europäischen Metropolregion Nürnberg erlangen durch ein gemeinsames Sprachrohr.

Projekte

FAMOS und NecAzubi erstmals online

Auftakt der digitalen Fachkräfte- und Ausbildungsmesse am 12. Mai

Die Fachkräfte- und Ausbildungsmessen FAMOS und NecAzubi werden in diesem Jahr erstmals im digitalen Format stattfinden! Über 60 positive Rückmeldungen von Unternehmen haben das Organisationsteam bestätigt, dass es richtig ist, diesen Weg zu gehen. „Ein zweites Jahr in Folge wollten wir unsere Mitglieder und langjährigen Partnerfirmen nicht im Stich lassen“, erläutert Vorsitzender Peter Soyer. Jedoch sei vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie eine Messehalle mit tausenden von Besuchern aus vier Landkreises einfach unverstellbar. Daher haben sich die Organisatoren von FAMOS und NecAzubi entschlossen, eine professionelle Online-Messe auf die Beine zu stellen.

Die Online-Messe beginnt am Mittwoch, 12. Mai, und läuft dann bis Ende Mai. Es wird dabei drei Haupttage geben

Mittwoch, 12. Mai, von 08:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 14. Mai, von 08:00 bis 14:00 Uhr
Samstag, 15. Mai, von 08:00 bis 14:00 Uhr

Im Anschluss bleibt die Messe mit Ihrem virtuellen Angebot bis Monatsende online. Somit kann man sich noch gut zwei Wochen über die präsentierten Stellenangebote informieren.

Dabei bleibt es bei dem bewährten Vorgehen, der intensiven Einbindung von Schulen, Jobcentern und Arbeitsagenturen in der WIR-Region als Besucher der Digitalmesse. „Wir setzen hier auf unser bewährtes Netzwerk und eine ausführliche Vorab-Information, damit das digitale Messeangebot auch wirklich intensiv genutzt wird“, so Vorsitzender Soyer.

Auf der anderen Seite wurde mit dem Plattformbetreiber www.berufemap.de ein bewährter Partner zur technischen Realisierung der Digitalmesse ins Boot geholt. Die Online-Spezialisten aus der Region Arnstadt haben bereits mehrere Berufsmessen online realisiert und verbinden damit eine digitale Messeplattform mit ihren bekannten Tools zur Berufsorientierung. Somit können sich Ausbildungs- und Jobsuchende in der Messe optimal orientieren und effizient Stellenangebote finden, die zu ihren Neigungen und Berufszielen passen.

Die Online-Messe beginnt am Mittwoch, 12. Mai, und läuft dann bis Ende Mai (31.05.2021). Es wird dabei drei Haupttage geben (MI, 12.05., FR, 14.05., und SA, 15.05.2021). Im Anschluss bleibt die Messe mit Ihrem virtuellen Angebot bis 31.05.2021 online. In dieser Seite kann man sich weiter über die Ausstellerfirmen und ihre Jobangebote informieren – jedoch besteht keine Möglichkeit mehr zu ständigen Livechats mit den Unternehmen.

Aktuell können sich Aussteller zur Messe anmelden. Hierfür stehen ein detaillierter Info-Brief Aussteller sowie ein Anmeldeformular zur Verfügung.

Das Regionalmanagement Coburger Land in der Coburg Stadt und Land aktiv GmbH bietet interessierten Ausstellern zur Vorbereitung auf die Teilnahme an einem solchen Digitalformat kostenfrei eine Online-Schulungsreihe „Toolbox digital skills“ mit vier jeweils dreistündigen Workshops an. Die Schulungsangebote sind kompakt auf diesem Infoflyer zusammengefasst. Aussteller melden sich bei Interesse bitte direkt unter www.willkommen-in-coburgrennsteig.de an.

Die Organisatoren der FAMOS und der NecAzubi haben für Aussteller mit den regionalen Digitalmedien iTVCoburg, nectv (Neustadt), RadioEINS (Coburg-Kronach-Lichtenfels) und srf (Südthüringen) Angebotspakete entwickelt, wenn Sie Ihre Jobangebote über kurze Videoclips präsentieren wollen. Allen Ausstellern der FAMOS-digittal / NecAzubi-digital bieten die vier Sender gemeinschaftlich ein Pauschalpaket an: Es enthält die Produktion eines Videoclips mit max. 2 Minuten Länge inklusive Produktion vor Ort (max. 2 Std. Drehzeit, max. 2 Interviewpartner, max. 2 Std. Postproduktion und Kundenabstimmung), Vertonung und Überlassung einer mp4-Datei in FullHD sowie sämtlicher Nutzungsrechte (außer kommerzielle Ausstrahlung in anderen Digitalmedien). Diese exklusive Paket für Aussteller kann unter clips@wir-sind-famos.de optional gebucht werden.

Weitere Informationen folgen in Kürze!

Partner und Unterstützer der FAMOS:

Sparkasse Sonneberg
SWN – Stadtwerke Neustadt b. Cbg.

www.berufeMap.de/WIR

DEIN Routenplaner für die berufliche Zukunft
rund um die FAMOS …

 

  • nur einen KLICK entfernt,
  • fragt nach berufsrelevanten Interessen,
  • empfiehlt passende Ausbildungen oder Studiengänge,
  • zeigt, welche Unternehmen, Hochschulen und Veranstaltungen Ausbildungssuchende unbedingt aufsuchen sollten,
  • geht schnell und einfach,
  • führt Sie auf Ihrem Smartphone perfekt durch die Ausstellungshalle der FAMOS sowie der NEC-Azubi direkt zu Ihren Wunsch-Unternehmen,
  • stellt Ihnen aktuell alle Aussteller vor.

Alle aktuellen Messe-Infos immer auf Facebook:

Grenzüberschreitender Berufsschulbesuch

Wohnen in Bayern und eine Ausbildung im wenige Kilometer entfernten Thüringen absolvieren (oder anders herum) – das stellt junge Menschen oftmals vor eine große bürokratische Hürde: Die Berufsschule in der nächst größeren Stadt des anderen Bundeslandes ist z.B. oft mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen.
Der Verein WIR e. V. setzt sich dafür ein, dass unsere Wirtschaftsregion weiter zusammenwächst: Ausbau des grenzüberschreitenden öffentlicher Nahverkehrs und unbürokratische Regelungen zum Berufsschulbesuch für junge Menschen in länderübergreifenden Wohn-Ausbildungsplatz-Situationen.
Haben Sie in Ihrem Unternehmen Auszubildende beschäftigt, für die die beschriebene Situation zutrifft? Dann senden Sie den vorbereiteten Fragebogen bitte ausgefüllt an unsere Geschäftsstelle.

Umfrage 2018 zum Berufsschulwesen

Motor für institutionelle Kooperationen

Für die Entwicklung eines gemeinsamen Wirtschaftsraumes ist es förderlich, länderübergreifende Kooperationen zu bilden – unabhängig von Kammer- und Regierungsbezirken. Der Verein WIR e. V. unterstützt die Zusammenarbeit verschiedenster Institutionen und Projekte vom Rennsteig bis ins Coburger Land. Zur überregionalen Fachkräftesicherung bemüht sich der Verein aktuell um die Trägerschaft eines mehrjährigen Förderprojektes im Bereich Regionalmanagement.

Kontakt

Datenschutzhinweis

WIR – Wirtschaft – Innovation – Region
zwischen Rennsteig und Main e.V.

Geschäftsstelle
c/o Stadtwerke Sonneberg
Frau Conny Schubert
Bahnhofsplatz
1
96515 Sonneberg
info@wir-sind-famos.de
Tel. +49  36 75  880-142